Konzept des iPhone 6 zeigt 4,3” Edge-To-Edge-Display und Fingerabdruck-Scanner

Konzept

Die Designer von ADR Studio haben sich Gedanken um ein mögliches iPhone 6 gemacht, welches sicherlich im nächsten Jahr vorgestellt wird und diese Gedanken in einem Konzept festgehalten. Das Konzept ist dabei sogar recht interessant geworden.

Das konzeptionierte iPhone 6 hat dabei ein 4,3” großes Edge-To-Edge-Display und einen Fingerabdruck-Scanner, mit dem z.B. Passbook genutzt werden kann. Des Weiteren kommt ein A7-Prozessor zum Einsatz (in der aktuellen Generation arbeitet eine A6-CPU) und eine Kamera mit 18 Megapixeln und Dual-LED-Blitz.

Mir persönlich gefällt das Konzept recht gut und ein Fingerabdruck-Scanner wäre vor allem für Mobile-Payments wohl recht nützlich und komfortabel. Mit dem Edge-To-Edge-Display kann ich mich persönlich zwar nicht so anfreunden, aber das ist ja nur meine Meinung. Offenbar ist das iPhone in diesem Konzept auch ein wenig dicker, was ich aber nicht störend finde. Wie findet ihr dieses Konzept?

Quelle ADR Design via iDownloadblog


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.