Kostenlose Probefahrt: Samsung bietet iPhone-Nutzern ein Galaxy zum Test an

Samsung Ultimate Test Drive

Samsung hat heute eine interessante Aktion in den USA gestartet, die sich Ultimate Test Drive nennt und bei der man iPhone-Nutzern ab sofort die Möglichkeit gibt ein brandneues Galaxy-Gerät kostenlos zu testen.

Für Samsung ist es die ultimative Probefahrt und für iPhone-Nutzer soll es im besten Fall eine Probezeit werden, nach der man kein iPhone mehr möchte. In den USA hat man ab sofort die Möglichkeit ein Galaxy Note 5, Galaxy S6 Edge+ und Galaxy S6 Edge zu testen, wenn man iPhone-Nutzer ist. Man kann das Gerät 30 Tage testen und zahlt dafür einen obligatorischen Dollar.

Neben der Benutzung des Gerätes beinhaltet die Aktion auch einen Tarif, der alles abdeckt. Quasi das komplette Wohlfühpaket. Den Anbieter kann sich der Nutzer selbst aussuchen, er sollte aber dort angemeldet sein. Eine Aktion, die natürlich keinen Gewinn einbringt, mit der Samsung aber iPhone-Nutzer von den neuen Galaxy-Smartphones überzeugen möchte. Und im besten Fall hat man neue Galaxy-Nutzer im Anschluss, denn man kann das Gerät nach der Testphase natürlich auch behalten und über den Netzbetreiber kaufen.

Krasser Schritt wie ich finde. Ein Dollar, um 30 Tage lang ein brandneues Note 5 mit allem drum und dran zu testen ist ein Angebot, welches ich definitiv mal ausprobieren würde. Leider gilt die Aktion nur in den USA. Und was passiert, wenn ihr einen Kratzer in der Probezeit in das Gerät macht? Dann kostet das 100 Dollar. Und wenn ihr es komplett zerstört, dann müsst ihr es natürlich auch bezahlen. Weitere Bedingungen zur Aktion gibt es hier und auf der Promo-Seite von Samsung könnt ihr euch das ganze ebenfalls durchlesen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.