L-Call für Android: Eingehende Anrufe im Android-5.0-Stil anzeigen

News

Android 5.0 ändert unter anderem auch die Anzeige eingehender Anrufe. Mit L-Call lässt sich das auch in älteren Android-Versionen nutzen.

Alle Android-Versionen bis 4.4 KitKat zeigen eingehende Anrufe bildschirmfüllend, sodass die aktuell geöffnete App komplett überdeckt wird. Die Art und Weise, wie das Ganze unter Android 5.0 dargestellt wird, ist wesentlich dezenter, denn hier werden diese lediglich als Overlay am oberen Bildschirmrand gezeigt.

Genau diese Funktionalität rüstet L-Call auf allen Android-Geräten mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und höher nach. Bei eingehenden Anrufen hat man dann die Möglichkeit, den Anruf entgegenzunehmen, abzulehnen oder die Lautstärke auf stumm zu schalten. So bleiben die Inhalte der gerade genutzten App weiter sichtbar und trotzdem hat man alle wichtigen Funktionen zur Verfügung.

Wie gesagt: Voraussetzung ist Android 4.0, im Play Store ist L-Call kostenpflichtig erhältlich. Mir persönlich gefällt diese dezente Darstellung eingehender Anrufe wesentlich besser, als der System-Standard der älteren Android-Versionen. Welche findet ihr denn besser?

Preis: 1,18 €


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.