Land Rover Explore: Outdoor-Smartphone ab sofort vorbestellbar

Land Rover Explorer 1

Das erste (Outdoor-)Smartphone der Marke Land Rover, das Land Rover Explore, kann ab sofort vorbestellt werden. Mit einem Preis von 649,99 Euro ist das Modell jedoch alles andere als billig.

Robuste Autos und nun auch robuste Smartphones gibt es unter dem Label der britischen Marke Land Rover zu kaufen. Den Markteinstieg feiert man mit dem von der Bullitt Group produzierten Land Rover Explore, bei dem es sich um ein 5 Zoll großes Outdoor-Smartphone handelt. Vor Wasser und Staub ist es nach dem IP68-Standard geschützt, außerdem soll es Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,8 Metern überleben und ist auch MIL SPEC 810G-zertifiziert.

Technisch kann das Land Rover Explore eine FullHD-Auflösung im 16:9-Format, den Helio X27 Deca-Core-Prozessor von MediaTek sowie 4 GB Arbeitsspeicher vorweisen. Mit 64 GB fällt der interne Speicher durchschnittlich aus, kann aber per microSD-Karte erweitert werden. Auch die Bildqualität der beiden 16- und 8-Megapixel-Kameras sollte in Ordnung gehen, Android gibt es zudem in Version 7.1.2 Nougat mit einer Update-Garantie auf Android Oreo.

Land Rover Explorer 2

Akku-Case mit Karabiner auf der Rückseite

Wie es sich für ein Outdoor-Smartphone gehört, fällt beim Land Rover Explore natürlich auch der Akku ziemlich stark aus: Ganze 4.000 mAh fasst der per Pump Express auch schnell wieder aufladbare Energiespeicher. Ist einem das immer noch nicht genug, kann man die kostenlos mitgelieferte Adventure-Pack-Hülle anbringen. Diese besitzt noch einmal einen zusätzlichen 3.620 mAh-Akku, hat eine stärkere GPS-Antenne an Bord und erlaubt es das Smartphone per Karabiner beispielsweise am Gürtel zu befestigen.

Zusammengefasst erhält man mit dem Land Rover Explore ein technisch durchaus ordentlich ausgestattetes Outdoor-Smartphone, das trotz seiner 5 Zoll Displaydiagonale allerdings alles andere als kompakt ist. Hat man jedoch kein Problem damit, das 14 mm dicke und 232 Gramm schwere Gerät mit sich herum zu tragen, kann man es ab sofort zum Preis von 649,99 Euro vorbestellen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.