LanguageTool für Android und Word veröffentlicht

News

LanguageTool, ein freies Programm zur Grammatik- und Rechtschreibprüfung, wurde aktuell für Android und als Word-Plugin veröffentlicht.

Mit der freien Textprüfung für Grammatik, Stil und Rechtschreibung lassen sich neben Deutsch auch mehr als 20 weitere Sprachen auf Korrektheit checken. Bisher konnte man bereits den Onlineservice, eine Java-Desktop-Version, ein Plugin für LibreOffice/OpenOffice und eine Firefox-Erweiterung von LanguageTool nutzen. Weiterhin hatte ich euch im letzten Jahr die Chrome-Erweiterung des LanguageTool vorgestellt. Nun haben die Entwickler eine erste Version für Microsoft Word für Windows veröffentlicht, die (kostenfrei) bei Github zu finden ist.

Ebenso neu verfügbar ist die Android-Version von LanguageTool, die aktuell bei Google Play gelandet ist. Diese kann sich nach der Installation in den Android-Einstellungen als Rechtschreibprüfung aktivieren lassen. Sollte auf so gut wie jedem Android-Smartphone funktionieren, außer auf Geräten von Samsung.

Preis: Kostenlos


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.