Last-Minute-Weihnachtsangebote bei Amazon: Elektronik-Highlights des 13. Angebotstages

Amazon auf Notebook

Auch dieses Jahr hat Amazon wieder die „Last-Minute-Weihnachtsangebote“ am Start. Wir informieren euch wie üblich über die angebotenen Elektronik-Schnäppchen.

Wie erwartet hat Amazon die „Last-Minute-Weihnachtsangebote“ verlängert, sodass man nun noch bis zum 22. Dezember verschiedene Tages- und Blitzangebote am Start hat. Letztere starten ab sechs Uhr morgens jeweils im 5-Minuten-Takt, die Preise werden erst zum Startzeitpunkt bekannt gegeben. Wir haben die besten Elektronik-Produkte des heutigen Tages für euch rausgefiltert.

Heute gibt es wieder ein paar nette Tagesangebote wie die Ergänzungs-Birnen für ein Philips-Hue-Set, UHD-Fernseher von Sony und die EOS 70D mitsamt Festbrennweite. In den Blitzangeboten grüßen dann eine Menge Beamer, Monitore und Fernseher. Um die Blitz-, Tages- und übrigen Angebote aller Kategorien zu durchstöbern, genügt ein Klick auf diesen Angebotslink.

Wochendeals – weiterhin aktiv

Auswahl der Tagesangebote

Auswahl der Blitzangebote

Alle Angebote aufrufen

Wer die Deals über unsere Links wahrnimmt, der hilft uns wie immer etwas den Fortbestand dieser Webseite zu sichern. Danke dafür!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste

Apple will Richard Plepler, der Game of Thrones für HBO sicherte in Marktgeschehen

Google Suche bekommt „Clear“-Button in Dienste

Apple iOS und iPadOS 13.3: Neue Beta ist da in Firmware & OS

Apple MacBook Pro mit neuer Tastatur kommt heute in Computer und Co.

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech