Leak soll das Moto X 2016 zeigen

Im Netz kursiert aktuell ein Bild, welches die Rückseite des neuen Moto X für das kommende Jahr zeigen soll. Uns erwartet demnach ein ganz neues Design.

Im Januar steht erst mal die CES an und im Februar wird dann der MWC folgen, doch mit einem neuen Moto X von Motorola rechnen wir eigentlich dann erst wieder im Sommer. Trotzdem ist jetzt ein Bild aufgetaucht, welches die Rückseite von diesem zeigen soll. Sollte das stimmen, dann dürfte sich Motorola hier erstmals für Metall entscheiden. Ob das ein Unibody-Gehäuse ist, ist aber noch unklar.

Es dürfte dann spannend werden, wie Motorola das beim Moto Maker lösen wird und ob man weiterhin eine große Auswahl an Farben und Kombinationen anbieten können wird. Eine finale Entscheidung dürfte aber auch noch nicht gefallen sein, denn bis zur Präsentation ist es noch einige Monate hin. Details zur Ausstattung gibt es daher verständlicherweise also noch nicht. Wir werden das beobachten.

Moto X 2016 Leak

via pocketnow quelle cnbeta

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.