LEGO-Androide könnte Wirklichkeit werden

LEGO muss ich wohl keinem von euch erklären, aber eventuell die LEGO-Internetplattform auf der man als Nutzer über zukünftige Legofiguren abstimmen kann. Seit Neuestem mit dabei ist ein kleiner LEGO-Androide, der immerhin bereits über 2600 Stimmen erhalten hat. Damit liegt der kleine grüne Mann allerdings deutlich hinter den Spitzenreitern und auch hinter einem Apple-Store aus LEGO. Die Plattform soll natürlich auch zum Einreichen neuer Figuren anregen und auch der Schöpfer des Androiden gibt an, dass seine Figur mit den 205 Steinen noch nicht final sei. Klickt euch einfach mal rein, es sind ein paar witzige Ideen dabei.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News