Lenovo: Angeblich neues Windows-Phone-Gerät mit 1080p-Display und Quad-Core-Prozessor

lenovo logo

Wie man bei WPDang erfahren haben will, arbeitet Lenovo angeblich an einem neuen Smartphone mit Windows Phone. Dieses soll im zweiten Halbjahr dieses Jahres auf den Markt kommen und unter 500 US-Dollar kosten. Dieses dürfte entweder „Lenovo Aupres“ oder „Lenovo Snoopy“ heißen, da diese Namen von @evleaks gepostet wurden. Wenn diese Gerüchte stimmen, bekommt man für das Geld definitiv einiges, denn angeblich sollen ein 1080p-Display mit einer Größe von 4,7“ oder 5“, sowie ein Quad-Core-Prozessor im Gerät verbaut werden.

Bedenkt man auch, wie groß Lenovo vor allem in China ist, könnte ein entsprechendes Smartphone mit Windows Phone einen weiteren großen Schub für das OS bedeuten. Die Frage ist nun allerdings natürlich, ob an diesem Gerücht überhaupt etwas dran ist, denn das, was nun bekannt wurde, hört sich noch sehr vage an. Nichtsdestotrotz: Ein weiterer OEM mit Windows Phone würde dem Ökosystem sicherlich gut tun, sofern Lenovo auch einen gewissen Einsatz für das OS zeigen würde.

Quellen WPDang @evleaks via WMPoweruser Danke Moritz!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones