Lenovo Folio: Faltbares Tablet mit bis zu 7,8 Zoll gezeigt

Jahr für Jahr zeigen uns die Hersteller neue flexible Displays, die hin und wieder in einem konkreten Konzept eingesetzt werden. Ein solches wurde nun von Lenovo auf der Hausmesse Lenovo Tech World 2017 ausgestellt.

Beim Lenovo Folio handelt es sich um ein 7,8 Zoll großes Android-Tablet, welches in der Hälfte zusammengefaltet werden kann. Dabei beträgt der Faltradius 4,2 mm, was bedeutet, dass ein von Papier bekanntes Falten mit einer spitzen Kante zur Zeit noch nicht möglich ist. Die abgerundete Kante wird vermutlich benötigt, damit das Display und die darunter verbaute Technik beim Falten auf die neue Displaydiagonale von 5,5 Zoll keinen Schaden nehmen.

Hohe Auflösung und alter Prozessor

Bauteile wie der Prozessor wurden anscheinend nur zu Demonstrationszwecken verbaut und nicht weiter bedacht. So kam im auf der Lenovo Tech World zu sehenden Lenovo Folio ein Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-SoC zum Einsatz und Android 7.0 Nougat war als Betriebssystem installiert.

Mit 1.920 x 1.440 Pixel fiel die Auflösung relativ hoch aus und für die Datenverbindung setzte man zu guter Letzt auf eine neumodische eSIM.

Natürlich könnte es praktisch sein, sein Smartphone bis auf eine Größe von ungefähr 8 Zoll entfalten zu können, die Frage ist nur, wie häufig man diese Funktion benötigen würde.

Persönlich würde ich wohl dazu tendieren, den Platz, den man durch den Verzicht auf das flexible Display spart, lieber für einen stärkeren Akku zu nutzen.

via: MSPU

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.