Lenovo Ideapad 710S ab sofort erhältlich

Das Ideapad 710S vereint Core-i-Prozessoren und mattes IPS-Display in einem nur 1,16 kg schweren Aluminium-Gehäuse.

Mit dem Ideapad 710S von Lenovo wurde der Markt an „Ultrabooks“ ohne Touchscreen um ein neues Gerät erweitert, welches ab sofort zum Preis von mindestens 899 Euro erhältlich ist. Mit 13 Zoll in der Diagonale, IPS-Technologie hinter einer matten Displaybeschichtung und leichten Aluminium-Gehäuse dürfte das Gerät viele Kundenwünsche erfüllen.

lenovo ideapad 710s rueckseite

Zusätzlich finden trotz der Dicke von nur 14 Millimetern auch Intel-Core-i-Prozessoren der aktuellsten Generation auf dem Motherboard Platz. Zur Auswahl stehen hier entweder der Core i5-6200U oder ein i7-6560U, beim teureren Modell ist in Form der Iris 540 dann auch eine leistungsstärkere Grafikeinheit integriert.

Auch in weiteren Punkten unterscheiden sich die Informationen der Pressemitteilung derzeit noch von den angebotenen Konfigurationen. So soll das 710S auch mit 3200×1800 Pixeln Auflösung erhältlich sein, wird jedoch auf jeden Fall zusätzlich mit einer vernünftigen Auflösung vertrieben. Was den Speicher angeht, ist aktuell in jedem Modell eine 256 GB große PCIe-SSD verbaut, diese kann vom Kunden gewechselt werden.

ideapad 710 tastatur

Der vorinstallierte Arbeitsspeicher, dessen Größe zwischen 4 und 8 GB beträgt, kann hingegen nicht gewechselt werden, eine 16-GB-Variante soll jedoch folgen. Eine Tasten-Beleuchtung wird nicht explizit erwähnt, scheint obigem Bericht zufolge jedoch integriert. Wer weiter auf der Lenovo-Website stöbert, findet noch Informationen zur vorinstallierten Bloatware vor und kann das Notebook dort direkt erwerben.

Der Kostenpunkt von 899 Euro erscheint für die Grundausstattung relativ fair, knapp dürfte es hier lediglich beim Arbeitsspeicher werden. Für 1.199 Euro kann hingegen ein Upgrade auf die i7-Konfiguration mit 8 GB RAM vorgenommen werden, diese wird auch bei Amazon bereits zur Vorbestellung angeboten. Die Grafik der dort integrierten mit Iris-540-Grafik, deren Leistung etwa auf dem Niveau einer GT 930M von Nvidia einzuordnen ist.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.