Lenovo Miix 320: Einsteiger-Convertible vor dem MWC 2017 geleakt

Lenovo wird anlässlich des in ungefähr zwei Wochen startenden MWC 2017 nicht nur neue Smartphones vorstellen, auch wird das Miix 320 vermutlich das Licht der Welt erblicken. Schon jetzt sind dank eines Leaks die technischen Daten des 2-in-1s der Einsteiger-Klasse bekannt.

Mit dem Miix 320 wird Lenovo zum MWC 2017 ein überaus günstiges 2-in-1 vorstellen, dessen 10,1 Zoll großes Display je nach Version mit 1.280 x 800 oder 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Angetrieben wird es wie für diese Preisklasse üblich von einem Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core-Prozessor und 2 oder 4 GB Arbeitsspeicher, wobei bis zu 128 GB an internem Speicher zur Verfügung stehen. Außerdem sind noch zwei 5- und 2-Megapixel-Kameras verbaut und der integrierte Akku besitzt eine Kapazität von 10 Stunden.

USB Typ C-Port mit USB 3.0-Speed verbaut

Das Lenovo Miix 320, welches erst mit dem mitgelieferten Tastatur-Dock zu einem Netbook wird, kann trotz des günstigen Preises einen USB 3.0 Typ C Port, einem mciroHDMI-Ausgang und einen microSD-Slot vorweisen. Außerdem erweitert die Tastatur die Anschüsse noch einmal um zwei USB 2.0 Ports und Varianten mit integriertem LTE sollen erhältlich sein.

Die günstigsten Modelle des Lenovo Miix 320 mit 2 GB RAM und 64 GB an internem Speicher werden voraussichtlich bei 229 US-Dollar starten und somit ziemlich günstig ausfallen. Nähere Informationen werden wir wohl spätestens zum MWC Ende des Monats erfahren.

Quelle: WinFuture

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.