LG feiert drei Millionen verkaufte LTE-Smartphones weltweit

LG verkauft drei Millionen LTE-Smartphones

Die Koreaner von LG haben aktuell gut lachen. Heute nämlich gab das Unternehmen bekannt, dass man bis zum jetzigen Zeitpunkt drei Millionen Smartphones mit LTE verkaufen konnte. Die meisten dieser verkauften Geräte wurden dabei laut Pressemeldung in Korea und Nordamerika abgesetzt.

Für die nahe Zukunft plant LG bis zum Jahresende die Einführung von LTE-Smartphones in 20. Unter diesen Ländern wird auch Deutschland vertreten sein, hierzulande wird es dann demnächst das LG OPTIMUS True HD LTE zu kaufen geben.

Im Vergleich zu anderen Herstellern kann sich LG damit sehen sicherlich sehen lassen. Bisher gab es von konkurrierenden Unternehmen noch keine Zahlen bzgl. verkaufter LTE-Geräte, was gewissermaßen ein wenig darauf hindeutet, dass man wohl nicht ganz so erfolgreich ist, wie LG.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.