LG G Pad II 8.3 LTE: Android-Tablet mit Stylus und USB 2.0 Port vorgestellt

In Korea hat LG das neue G Pad II 8.3 LTE vorgestellt, welches sich von anderen Tablets vor allem durch den USB 2.0 Port in voller Größe unterscheidet. Auch ansonsten hat das Gerät mit einem Stylus und LTE interessante Ausstattungsmerkmale vorzuweisen.

Beim neuen LG G Pad II 8.3 LTE handelt es sich um ein 8,3 Zoll großes Android-Tablet, das die Nachfolge des 2013 vorgestellten LG G Pad 8.3 antreten wird. Das mit WUXGA (1920 x 1200 Pixel) auflösende Tablet wird von Qualcomms Snapdragon 615 Octa-Core-SoC angetrieben, wobei dieser von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die verbauten Kameras lösen mit 8 und 2 Megapixeln auf und ein per microSD-Karte erweiterbarer 16 GB großer interner Speicher ist ebenfalls mit an Bord. Abgerundet wird die Ausstattung von Android 5.1.1 Lollipop und einem 4.800 mAh Akku.

Neben einem Stylus und der Unterstützung des Funkstandards LTE kann das LG G Pad II 8.3 LTE auch noch einen USB 2.0 Port in voller Größe vorweisen. Über diesen lassen sich beispielsweise herkömmliche Tastaturen mit dem Tablet verbinden, ebenfalls ist es möglich, über einen USB-Stick schnell einige Daten zu übertragen.

Da das LG G Pad II 8.3 LTE bisher ausschließlich für den koreanischen Markt vorgestellt wurde, wird der koreanische Hersteller das Tablet vermutlich im Rahmen der CES 2016 für weitere Länder ankündigen. Mal sehen, ob das Gerät zukünftig auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Quelle: LG via: Pocketnow

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.