LG G Pro 3 und Sony Xperia Z5: Angebliche technische Spezifikationen

lg sony

Es sind angebliche technische Daten neuer Smartphones von LG und Sony aufgetaucht, welche noch dieses Jahr präsentiert werden sollen.

Los geht es mit dem LG G Pro 3 als Nachfolger des mittlerweile fast 17 Monate alten G Pro 2. Wieder wird ein besonders großes Display verbaut, die Rede ist hier von 6 Zoll Displaydiagonale (statt 5,9 beim Vorgänger) bei QHD-Auflösung, was in 490 ppi resultieren würde. Dazu spricht MobiPicker von Kameras mit 20 bzw. 8 Megapixeln.

Weiter ist die Rede von einem Qualcomm Snapdragon 820 zusammen mit 4 GB an Arbeitsspeicher. Auf dem 32 GB großen internen Speicher soll Android 5.1 vorinstalliert sein, erweiterbar per microSD-Karte. Klingt soweit nicht unbedingt realitätsfern, könnte aber genau so geraten sein. Prognostizierter Release: Ende 2015.

Als zweites Smartphone steht das Sony Xperia Z5 auf der Liste, welches in drei Versionen erscheinen soll: Xperia Z5, Z5 Compact und Z5 Ultra für Freunde großer Bildschirme. Der angebliche Leak zum Z5 stammt von der indischen Website Technodify, welche von einem Snapdragon 820 berichtet, wie beim G Pro 3 zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher.

Beim Design bleibt demzufolge alles beim Alten, die Kamera soll immer noch mit 21 Megapixeln auflösen, jedoch wird angeblich ein neuer Sensor verbaut. Stutzig machte mich beim „Leak“ die Akkukapazität, welche mit 4.500 mAh angegeben wird, das klingt im Vergleich zu 3.100 mAh beim Vorgänger Z3 Plus zu gut um wahr zu sein.

Eine Vorstellung auf der IFA in Berlin scheint jedoch wahrscheinlich, sodass wir in zwei Monaten wissen dürften, inwiefern der „Leak“ der Wahrheit entspricht.

via Phonearena (1) (2)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.