LG G Watch: Kommt zur IFA 2014 schon der Nachfolger?

LG G Watch Header

LG soll Gerüchten zufolge an einem Nachfolger der G Watch arbeiten, den man angeblich schon auf der IFA 2014 in Berlin zeigen der Presse möchte.

Am 26. Juni schickten Samsung und LG ihre ersten Modelle mit Android Wear ins Rennen und jetzt, keine zwei Monate später, gibt es schon Gerüchte über einen Nachfolger der G Watch. LG soll an einem solchen arbeiten und diesen sogar schon auf der IFA in Berlin zeigen. Statt LCD kommt wohl ein AMOLED-Display zum Einsatz und angetrieben wird sie von Android Wear, mehr wurde nicht verraten. Die neue Uhr soll aber ein echter „Game Changer“ sein.

Die erste G Watch bekam, auch von uns, gemischte Rezensionen, aber keine zwei Monate später einen Nachfolger zu präsentieren, wäre auch nicht der richtige Weg. Was ich mir vorstellen könnte, wäre eine Art „Luxus-Version“ der G Watch, die dann gegen die Moto 360 antreten könnte. Sollte diese nämlich wirklich für 250 Dollar auf den Markt kommen, haben die Modelle von LG und Samsung keine Chance mehr. Zumindest nicht zu einem Preis von 200 Euro.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.