LG G2 mini soll zur CES 2014 kommen

lg_g2_header

LG soll im nächsten Jahr eine mini-Version seines aktuellen Flaggschiffs auf den Markt bringen. Das Unternehmen würde damit einem aktuellen Trend folgen. Es ist aber noch nicht sicher, ob das Gerät auch LG G2 mini heißt.

Hersteller wie HTC, Samsung oder Sony haben es schon vorgemacht und glaubt man aktuellen Gerüchten, dann plant auch LG eine kleinere Version seines Flaggschiffs für das nächste Jahr. Das LG G2 mini, der Name ist noch nicht sicher, soll sogar schon auf der CES 2014 in Las Vegas im Januar gezeigt werden. Gut möglich, dass wir das mini also schon im Januar im Handel sehen werden. Sonst hätte sich LG für die Vorstellung sicherlich den Mobile World Congress 2014 im Februar ausgesucht.

LG soll hier allerdings einen ähnlichen Weg wie Sony gehen und das Modell nicht so sehr abspecken, wie es HTC beim One mini und Samsung beim Galaxy S4 mini getan haben. Statt 5,2 Zoll gibt es 4,7 Zoll und LG könnte bei der 1080p-Auflösung bleiben. Unter der Haube soll auch beim kleinen Modell ein Snapdragon 800 in Kombination mit 2 GB Arbeitsspeicher werkeln. Klingt für mich nach einer tollen Ausstattung und einem attraktiven Gerät für das kommende Frühjahr. Was meint ihr?

via phonearena quelle techblog (gr.)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.