LG G6 Mini mit 5,4-Zoll-Display in Planung

Vergangenes Jahr brachte LG keine Mini-Variante seines Flaggschiff-Modells LG G5 auf den Markt, diesmal könnte es allerdings wieder anders kommen. Einem internen Dokument zufolge wird vermutlich schon bald ein LG G6 Mini mit einem 5,4 Zoll großen Display erscheinen.

Besaßen die Mini-Ausgaben früherer Flaggschiff-Smartphones noch Displaydiagonalen von um die 4 Zoll, wurden auch hier die eingesetzten Displays von Jahr zu Jahr größer. Der Webseite TechnoBuffalo zufolge, welche ein internes Dokument zugespielt bekam, soll LG nun ein LG G6 Mini mit einer Größe von ganzen 5,4 Zoll planen. Somit wäre das Gerät nur 0,3 Zoll kleiner als das eigentliche Flaggschiff LG G6.

Display im 18:9-Format

Auf den ersten Blick klingen 5,4 Zoll natürlich riesig, bei der Beurteilung sollte man allerdings berücksichtigen, dass das Panel im LG G6 Mini wie beim LG G6 voraussichtlich ein Seitenverhältnis von 18:9 besitzen wird. Dementsprechend dürfte das Smartphone nicht ganz so breit ausfallen, Fans kompakter Geräte aber dennoch zu groß sein.

Abgesehen vom Display ist bislang noch nichts zum LG G6 Mini bekannt, es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass die Ausstattung im Vergleich zum eigentlichen Flaggschiff etwas schlechter ausfallen wird. Übrigens: Der Name scheint noch nicht gesetzt und sollte vor der Veröffentlichung vielleicht auch nochmal überdacht werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.