LG K8 und K10 offiziell vorgestellt

Lg K8 K10 Header

LG hat kurz vor dem Mobile World Congress zwei neue Modelle der K-Reihe vorgestellt, die man auch auf der Messe in Barcelona ausstellen möchte.

Der Mobile World Congress steht vor der Tür und mit diesem auch zahlreiche neue Smartphones. Es wird aber nicht nur Spitzenmodelle wie das Galaxy S9 zu sehen geben, sondern auch günstigere Modelle. LG hat nun schon mal zwei vorgestellt.

Im Frühjahr möchte man das LG K8 und LG K10 ins Rennen schicken. LG nennt aber noch keine Details zu den Preisen und auch kein Datum. Diese Informationen wird man dann vermutlich kommende Woche in Barcelona nennen.

LG K8 und K10: Die Spezifikationen

Das LG K8 besitzt ein 5 Zoll großes HD-Display, einen 1,3 GHz Quad-Core SoC, 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB internen Speicher (erweiterbar), auf der Rückseite gibt es 8 Megapixel, auf der Front gibt es 5 Megapixel, der Akku ist 2500 mAh stark (und kann gewechselt werden) und ausgeliefert wird mit Android 7.1.2 Nougat.

Das LG K10 besitzt ein 5,3 Zoll großes HD-Display, einen 1,5 GHz Quad-Core SoC, 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher, 16 oder 32 GB internen Speicher (erweiterbar), auf der Rückseite gibt es 8 oder 13 Megapixel, auf der Front gibt es 5 oder 8 Megapixel, der Akku ist 3000 mAh stark und ausgeliefert wird mit Android 7.1.2 Nougat.

Wie man sieht wird es beim K10 mehrere Modelle geben, LG spricht von einem normalen, einem Plus-Modell und einem Alpha-Modell. Schade ist nur, dass man sich im Februar tatsächlich hinstellt und zwei neue Modelle mit Nougat zeigt, die werden vermutlich auch nie Oreo sehen. Noch gibt es keine Details bezüglich Deutschland, weitere Spezifikationen findet ihr aber direkt bei LG.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.