LG Mobile 4X HD ausgepackt – Her mit euren Fragen!

Heute brachte der Postbote ein leckeres Technik-Gagdet vorbei. Das LG Mobile 4X HD macht sich nun auf, um sich mit den direkten Konkurrenten Samsung Galaxy S3 und HTC ONE X zu messen. Das Mobile 4X HD ist dabei sehr edel und dennoch dezent verpackt in einer schwarzen Schachtel mit einem stylischen roten Streifen angekommen. In der Verpackung befindet sich neben dem Handy selbst noch die übliche Kurzanleitung, ein NFC-Tag inkl. kleiner Anleitung und natürlich auch noch das Headset, ein Netzstecker und ein USB-Daten- bzw. Ladekabel. Der 2150 mAh Akku betreibt das Power-Smartphone mit Energie.

Die wichtigsten Technischen Details:

  • TRUE HD IPS Farbdisplay, 16.7 Mio Farben,
  • Displaygröße: 11,9 cm (4,7″) Touchscreen,
  • Auflösung: 1280 x 720 Pixel
  • CPU: Quadcore, Tegra-3 mit 1.5 GHz
  • Kamera: 8,0 MP, 3.264 x 2.448 Pixel, digitaler 4x Zoom; Kamera vorne: 1,2 MP, 1.280 x 960 Pixel
  • Android 4.0 Betriebssystem
  • 16 GB interner Speicher und 1 GB RAM
  • microSD Speicher-Slot

Nach ein paar Tagen Nutzung des 4X Mobile HD gibt es hier auf mobiFlip.de dann wie immer einen ausführlichen Testbericht. Habt ihr Fragen zu dem Gerät? Schreibt Sie hier unter dieses Unboxing und ich werde versuchen diese im Testbericht dann aufzugreifen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte