LG Music Flow mit Google Cast ab Mai

LG Music Flow

LG hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass es ab Mai erste Audio-Geräte mit Google Cast im Einzelhandel geben wird. Bestehende Systeme haben die Möglichkeit die Funktion via Update zu erhalten.

Google präsentierte im Januar die Option Google Cast, mit der man sich vor allem auf Audio-Geräten konzentrieren möchte. Ziel von Google Cast ist eine einfache Wiedergabe von Musik auf einem Smartphone oder Tablet mit iOS oder Android, welche man dann ganz einfach auf ein Gerät mit Google Cast schicken kann. Zum Start sollen mehrere Partner mit an Bord sein.

LG gehört zu diesen Herstellern und so hat man in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass im Mai los geht. Dann werden die Music-Flow-Modelle HS9, HS7, HS6, H7, H5, H4 Portable und H3 mit Google Cast ausgeliefert. Wer bereits ein Gerät der Music-Flow-Serie besitzt, wird dieses dank einem Update aktualisieren können, sobald der Dienst in Deutschland eingeführt wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones