LG Optimus 4X HD, L7 und L9 erhalten Android 4.1 Jelly Bean

lg_android_jelly_bean

Bei LG tut sich etwas in Sachen Update-Politik, in einem offiziellen Blog-Post hat man heute nämlich angefangen einen Dialog mit den Nutzern aufzubauen und möchte diese über zukünftige Pläne informieren. Konkret geht es um die Modelle Optimus 4X HD, L7 und L9, denn diese sollen demnächst ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten. Das Update für dasL9 ist anscheinend schon für freie Geräte verfügbar und soll dann auch bald bei den Netzbetreibern verfügbar sein, beim Optimus 4X HD und L7 wird es dann Ende März soweit sein.

LG gibt aber auch an, dass sich die Termine auch noch nach hinten verschieben können, denn es gibt verschiedene Freigabeprozesse, auf die man keinen direkten Einfluss nehmen kann. Wie schon beim L9 gilt auch bei diesen beiden Geräten: Das Update der Betreiber wird dann etwas später folgen. Hier noch ein paar Punkte des Changelogs von Android Jelly Bean, weitere Informationen gibt es im Blog von LG:

  • Hinzufügen des „Butter Projects“, welches eine noch sanftere Bedienung ermöglicht
  • konstante Bildwiederholfrequenz durch Vertikale Synchronisation
  • verbesserte Reaktionsfähigkeit
  • erweiterbare Benachrichtigungen (Notifications) und Benachrichtigungen mit Aktionen
  • Google-Now-Integration
  • Diktieren ohne Internetverbindung
  • Datenaustausch per NFC mit Android Beam 2.0
  • Unterstützung von Wi-Fi Protected Setup (WPS)

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung