LG Q9 könnte bald kommen

Lg Q9 Leak

LG möchte anscheinend demnächst das Q-Lineup erweitern und ein Q9 vorstellen. Es dürfte ein Modell der Android-Mittelklasse werden.

Das Smartphone, welches ihr auf dem Beitragsbild seht, soll das LG Q9 sein. Wir wissen noch nicht wann es vorgestellt wird und was es kosten soll, aber LG hat ein Q9 geplant. Man darf von einem 6,1 Zoll großen Display, einem Snapdragon 660, 4 GB RAM und wahlweise 32 oder 64 GB internem Speicher ausgehen.

Dazu kommen die üblichen Dinge wie NFC und ein Fingerabdrucksensor hinten, ausgeliefert wird das Modell aber wohl noch mit Android 8.1 Oreo. Mit 3550 mAh sollte die Akkulaufzeit jedoch reichen, um über den Tag zu kommen.

Ein Modell für den Massenmarkt, für die Netzbetreiber und Regale von Saturn und MediaMarkt. Das Render sieht ehrlich gesagt wie das LG G7 fit aus. Da die Quelle in letzter Zeit sehr zuverlässig war, gehe ich nicht von einem Fake aus. Und es würde mich auch nicht wundern, wenn LG das G7 fit nimmt und die Hardware etwas verändert, um es als LG Q9 zu verkaufen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones