LG teasert neues Flaggschiff mit Quad-Core-Prozessor der zweiten Generation an

LG hat in Korea ein Video veröffentlicht, mit dem man ein neues Flaggschiff für die Zukunft anteasert. Viel zu sehen gibt es eigentlich nicht und die Informationen in dem Video sind leider auch koreanisch und für mich somit nicht zu verstehen. Laut The Verge wird der Snapdragon S4 Pro in Kombination mit der Grafikeinheit Adreno 320 beworben. LG kündigt diesen als zweite Generation der Quad-Core-Prozessoren an, der alle aktuellen Modelle in den Schatten stellen soll. Das neue Flaggschiff könnte ein 4,7 Zoll großes Display mit 720p-Auflösung, eine Kamera mit 13 Megapixel und 2 GB RAM haben. Zusammen mit LTE klingt das natürlich mal wieder nach einem zukunftssicheren Gerät, allerdings gibt es bei LG ja den großen Kritikpunkt bei der Software. Es bringt nichts die neueste Hardware in seine Smartphones einzubauen, wenn man dann bei der angepassten Software scheitert.

via the verge quelle lg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate Xs offiziell angekündigt in Smartphones

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones