LG wird kein Nexus 5 bauen

Marktgeschehen

Das aktuelle Nexus-Smartphone kommt von LG und nach dem gestern dann auch die weiße Version des Nexus 4 offiziell vorgestellt wurde, gab es direkt auch noch eine Meldung zur nächsten Generation. In einem Gespräch mit der niederländischen Seite All About Phones bestätigte ein Mitarbeiter von LG, dass man sich zwar über den Erfolg des Nexus 4 freut, aber keine weitere Generation geplant ist. Diese Aussage bedeutet nicht, dass man in Zukunft nicht noch weitere Nexus-Geräte auf den Markt bringen wird, man dementiert damit aber indirekt die Aussage der Korea Times, wo behauptet wurde, dass LG und Google schon am nächsten Nexus-Smartphone arbeiten.

LG sieht auch keinen Sinn in einer so genannten Google Edition seins Flaggschiffs, wie sie Samsung ab kommenden Monat anbieten wird. So langsam bekommt man den Eindruck, dass man das Nexus 4 nur wollte, um das Image der Marke wieder zu verbessern. Das ist ihnen allerdings auch gelungen, ein Partner wie Google und ein Preis wie im Play Store haben für eine extrem hohe Nachfrage gesorgt. Jetzt wird man es wohl wieder selbst probieren. Was ich mir allerdings vorstellen könnte: LG möchte ja bekanntlich wieder in den Tablet-Markt einsteigen, warum also nicht erneut die Aufmerksamkeit der Nexus-Marke nutzen. Nur eine Vermutung von meiner Seite.

via engadget quelle all about phones (nl.)


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.