LG X Power 2 offiziell vorgestellt

LG hat heute ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt, welches nächste Woche mit Sicherheit im Trubel des MWC in Barcelona untergegangen wäre.

Der Mobile World Congress steht vor der Tür und die Hersteller nutzen die Messe sehr gerne, um neue Produkte anzukündigen. Viele Geräte gehen im Trubel der Messe aber gerne auch mal unter und so nutzen Hersteller wie LG immer öfter die Chance, um diese einfach 2-3 Tage vor dem großen Event vorzustellen.

Heute hat man das mit dem X Power 2 getan. Das ist der Nachfolger für das LG X Power von 2016, welches seit Sommer letzten Jahres in Deutschland verkauft wird.

LG hat aktuell noch keinen Preis und kein Datum für Deutschland kommuniziert, es wird aber vermutlich noch ein paar Wochen dauern, bis man das LG X Power 2 auch bei uns im Handel bekommen wird. Preislich gesehen dürfte das Smartphone bei knapp 250-300 Euro starten und dann sehr schnell im Preis sinken.

LG X Power 2 Ausstattung

Das L G X Power 2 besitzt ein 5,5 Zoll großes HD-Display (720p), einen 1,5 GHz starken Octa-Core-Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB internen Speicher, den man aber erweitern kann, eine Kamera mit 13 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 5 Megapixel auf der Front und einen Akku mit 4500 mAh.

Das dürfte, in Anbetracht der Ausstattung, eine ordentliche Akkulaufzeit ergeben. Das LG X Power 2 soll am März erhältlich sein, jedoch noch nicht in Europa. Sobald wir hier Details haben, reichen wir diese nach. Weitere Details zum Gerät gibt es im folgenden Video und außerdem noch in der Pressemitteilung von LG.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.