LG zeigt das X Power und X Style

Bei LG hat man sein X-Portfolio um zwei neue Modelle erweitert, die man aber eher so nebenbei auf einem kleinen Event in der Ukraine vorgestellt hat.

LG wird im Sommer sein X-Portfolio erweitern und nach dem X Screen und X Cam wird man demnächst auch das X Power und X Style auf den Markt bringen.

Die Namen sagen, wie bei den ersten beiden Modellen, worauf der Fokus des jeweiligen Gerätes liegt. Beim X Style, nicht zu verwechseln mit dem Modell von Motorola, wird es die Optik und beim X Power ist es der Akku. Dieser ist mit 4100 mAh durchaus hoch für ein Mittelklasse-Smartphone angesiedelt.

Das X Power wird außerdem über ein 5,3 Zoll großes 720p-Display verfügen und von einem MediaTek MT6735 in Kombination mit 2 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Der interne Speicher ist 16 GB groß und erweiterbar. Auf der Rückseite gibt es eine Kamera mit 13 Megapixel und auf der Front hat man 8 Megapixel verbaut.

Das X Style besitzt ein 5 Zoll großes 720p-Display, einen Snapdragon 410, 1,5 GB Arbeitsspeicher und einen Akku mit 2100 mAh. Die Kamera auf der Rückseite löst mit 8 Megapixel auf, für Selfies gibt es 5 Megapixel. Preislich siedelt sich das X Style bei knapp 160 Euro und das X Power bei knapp 180 Euro an.

Wie und wann die beiden Smartphones in Deutschland erhältlich sein werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Wir werden das beobachten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung