LG und Xiaomi: Zukünftige Flaggschiffe wohl mit OLED-Display

Das LG G6 besitzt ein LC-Display

LG Display soll die Massenproduktion von flexiblen OLED-Displays gestartet haben. Geplant sind neue Flaggschiffe von Xiaomi und auch LG selbst.

Das LG G6 besitzt ein LC-Display, wie auch die letzten Flaggschiffe von LG. Das soll sich laut The Investor in Zukunft ändern. LG Display hat mit der Massenproduktion von flexiblen OLED-Displays, wie man sie zum Beispiel in der Galaxy S-Linie von Samsung findet, begonnen. Die ersten Modelle mit OLED-Display von LG Display sollen noch 2017, aber erst in der zweiten Hälfte, auf den Markt kommen.

LG selbst soll diese Technologie angeblich beim nächsten V-Modell verbauen. Das dürfte dann das LG V30 sein. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass nach dem V30 auch das LG G7 im nächsten Jahr mit einem solchen Display erscheinen wird.

LG Display: Apple als Partner nicht verlieren

Darüber hinaus hat auch Xiaomi angeklopft. Hier besitzt man bereits ein Modell mit flexiblem OLED-Display von LG, das Mi Note 2. LG Display kann aber noch nicht so viele Einheiten wie gewünscht liefern, was die Produktion einschränkt. Das wird sich in Zukunft ändern. Vermutlich mit dem Mi Note 3, das Ende 2017 kommen dürfte.

Doch LG Display denkt nicht nur an LG und Xiaomi, eigentlich möchte man Apple schöne Augen machen. Das Unternehmen hat sich beim ersten OLED-iPhone für Samsung als exklusiven Partner entschieden. Das will man in Zukunft ändern, da Apple ein extrem wichtiger Partner für LG Display ist.

Neben diesen drei Unternehmen kommt auch noch Google in Frage, die angeblich eine hohe Summe in LG Display investiert haben. Aktuell ist Samsung Display der größte Hersteller für flexible OLED-Displays. Es sieht so aus, als ob LG Display das aber in Zukunft ändern möchte. Worauf wir uns schon mal einstellen können: Ende 2017 und Anfang 2018 werden wir mehr OLED-Smartphones sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.