LibreOffice: Android-Version in Planung

LibreOffice

Allem Anschein nach wird nächstes Jahr eine weitere Office-Anwendungen für Android veröffentlicht werden. Die Document Foundation sucht derzeit ein Entwickler-Team für die Portierung von LibreOffice.

Bei der Document Foundation handelt es sich um eine gemeinnützige Stiftung, deren Ziel es ist, die Office-Suite LibreOffice und das freie Dateiformat ODF zu fördern. Zwar hat die Stiftung keinen direkten Einfluss auf die Entwicklung der Software, Spendengelder können jedoch zur gezielten Förderung eingesetzt werden.

Im Rahmen des aktuellen Projekts können sich Entwickler-Teams bei der Document Foundation um den Auftrag der LibreOffice-Portierung bewerben. Ziel ist es die kostenlose Office-Suite für Android verfügbar zu machen. Das Ergebnis der Ausschreibung, ein Basis-Framework, ist soll hierzu bis zum 28.02.2015 fertiggestellt werden. Dieses muss zwar noch nicht alle Funktionen erhalten, soll aber als Ausgangsbasis für eine weitere Zusammenarbeit dienen.

Konkret möchte man die Programme Writer, Calc, Impress, Draw und Math auf die Android-Plattform bringen. An Funktionen fordert man unter anderem die Integration einer Bildschirmtastatur, welche nur während dem Editieren sichtbar ist, die korrekte Darstellung verschiedener Ansichten, die Abstimmung eines einheitlichen Designs und eine grundlegende Schnittstelle zu verschiedenen Cloud-Speichern.

Wann das Endprodukt dann veröffentlicht werden wird, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Ein gutes Jahr dürfte die Entwicklung aber sicherlich noch in Anspruch nehmen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones