Lidl Mobile senkt Handy-Internet-Flatrate im Preis

Bei Lidl kann man bereits eine ganze Weile den Tarif Lidl Mobile kaufen. Erwirbt man diesen funkt man im o2-Netz, was nicht sonderlich verwunderlich ist, denn das Angebot wird von der o2-Tochter Fonic realisiert. Jetzt hat man bei Lidl Mobile allerdings den Preis für die Datenoption gesenkt, was bedeutet, dass die Kunden für die Option mit 500 MB nur noch 6,95 Euro pro Monat zahlen. Man surft mit dieser Option mit bis zu 7,2 Mbit/s und gedrosselt dann mit 64 kbit/s. Das Starterpaket von Lidl Mobile kostet einmalig 9,95 Euro und beinhaltet bereits 111 Freiminuten im Gegenwert von 10 Euro.

Da der Tarif keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr und kein Mindestumsatz verlangt und pro Minute bzw. SMS nur 9 Cent anfallen, ist das Angebot gar nicht mal schlecht. Weiterer Vorteil, durch die Kosten Fair-Rate zahlt man nie mehr als 40 Euro pro Monat für Gespräche und SMS in alle deutschen Netze. Eine Alternative im o2-Netz wäre der All-in M200 für 6,95 Euro monatlich, hier gibt es noch je 100 Minuten und 100 SMS in alle Netze oben drauf, aber man hat auch eine Vertragslaufzeit.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.