Link Bubble für Android öffnet Links automatisch im Hintergrund

Link Bubble

Mit Link Bubble wurde eine App für Android veröffentlicht, welche den täglichen Ablauf beim Surfen und Stöbern ein klein wenig revolutionieren könnte. Man kennt die normale Vorgehensweise, wenn man beispielsweise in Twitter (oder irgendeiner anderen App) einen Link auf dem Smartphone öffnet. Der Browser wird geöffnet und man schaut dabei zu, wie die Seite geladen wird. Mit Link Bubble passiert das alles im Hintergrund. In der Zwischenzeit kann beispielsweise die Timeline noch weiter druchgeblättert werden o.ä.

Über die Einstellungen kann veranlasst werden, dass die Seite direkt nach dem Ladevorgang dann automatisch geöffnet wird, oder aber einfach auf einen späteren Abruf wartet. Wählt man dieses Vorgehen, so wird man durch eine kleine Blase (im Chat Head-Look) im Laufe des Tages erinnert, dass hier noch ein lesenswerter Artikel wartet. Wie von den Facebook Chat Heads bekannt, wird man beim lesen der im Hintergrund geladenen Seite aber nicht aus der aktuellen App rausgeworfen, sondern kann die Seite lesen und anschließend die Blubberblase einfach wegwischen und weitermachen.

Die App ist als kostenlose Testversion in Google Play erhältlich. Für nicht ganz günstige 3,59 EUR kann sie zur Vollversion umgewandelt werden. Man kann sich aber auch mit der Testversion gleich einen guten Eindruck machen, ob und wieviel Zeit Link Bubble sparen würde.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
Danke Florian! Quelle Chris LacyG+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.