LinkedIn für Android und iOS bekommt neues Design

linkedin_header

Bei LinkedIn hat man in den letzen Wochen hart an seinen mobilen Anwendungen gearbeitet und seit heute kann man auch das Resultat in Form von neuen Anwendungen für Android und iOS sehen. Beide Applikationen haben ein neues Design spendiert bekommen, man setzt ab sofort nicht mehr auf HTML5, sondern hat die Anwendungen nativ entwickelt. Ein willkommenes Update, welches nötig war und neben einer besseren Oberfläche mit ansprechenden Elementen auch noch zusätzliche Neuerungen beinhaltet. Ich persönlich kann nicht all zu viel über die Entwicklung der mobilen Anwendung sagen, ich habe zwar einen Account dort, nutze LinkedIn aber nicht wirklich aktiv. Hier noch der vollständige Changelog:

  • Neues ansprechendes und übersichtlicheres Design
  • Jetzt können Sie direkt vom Updates-Datenstrom aus Einladungen versenden, Beiträgen oder Personen folgen, den „Gefällt mir“-Button anklicken und Beiträge mitteilen oder kommentieren.
  • Neue personalisierte und anpassbare Navigation für schnelleren Zugriff auf Ihre Lieblingsfunktionen auf LinkedIn.
  • Möglichkeit, Meinungsbildnern zu folgen und Zugriff auf deren Original-Beiträge und Einblicke zu erhalten.
LinkedIn
Preis: Kostenlos
LinkedIn
Preis: Kostenlos+
quelle linkedin

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.