Logitech G433 und G233 Prodigy offiziell vorgestellt

Logitech G433

Logitech hat mit dem G233 Prodigy und dem G433 zwei neue Gaming-Headsets des mittleren Preissegments angekündigt. Kosten sollen die neuen Produkte 89,99 bzw. 129 Euro.

Logitech hat sich beim neuen G233 Prodigy und G433 Mühe gegeben, die Gaming-Headsets nicht allzu auffällig zu gestalten, sodass diese auch zum Musikhören im Alltag taugen. Während das G233 Prodigy mit schwarzem Gehäuse und blauen Mesh-Ohrpolstern noch ein klein wenig an ein Gaming-Produkt erinnert, gefällt vor allem das Design des Logitech G433. Dieses ist dank einer Stofferveredelung wasser- und schmutzresistent und wird in den Farben Royal Blue, Fire Red und Triple Black erhältlich sei. Eine vierte Variante in Camo Blue mit Camouflage-Muster wird es bei ausgewählten Händlern zu kaufen geben.

Abnehmbares Boom-Mikrofon

Logitech G233 Prodigy

Gemein haben das Logitech G233 Prodigy und G433 neben den Mesh-Ohrpolstern auch das abnehmbare Boom-Mikrofon sowie die Pro-G-Lautsprecher des Herstellers. Während das G233 Prodigy wie üblich per Klinkenkabel an den PC angeschlossen wird, liegt dem Logitech G433 ein USB-DAC bei. Dieser ermöglicht die Verwendung von 7.1-Sound, welcher wie üblich aber nur simuliert wird. Zudem liegt dem Logitech G433 noch ein zweiter Satz Ohrpolster aus Mikrofaser bei.

Das neue Logitech G233 Prodigy und Logitech G433 sind mit PCs sowie mehreren Konsolen – darunter die Xbox One, Playstation 4 und Nintendo Switch – kompatibel. Noch im Laufe dieses Monats werden die Gaming-Headsets zu Preisen von 89,99 bzw. 129 Euro in den Handel starten.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.