Logitech K600: Neue TV-Tastatur vorgestellt

Logitech K600
Logitech K600

Logitech hat heute die K600  vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine TV-Tastatur mit integriertem Touchpad und D-Pad Steuerkreuz.

Die K600 TV Tastatur bietet ein QWERTZ-Tastenlayout, soll besonders leise sein und dennoch Tippkomfort bieten. Wer Logitech-Tastaturen kennt weiß: Das kann stimmen, muss es aber nicht. Hier beleibt auf jeden Fall ein Test abzuwarten. Das integrierte Touchpad und D-Pad sollen jedenfalls die Steuerung erleichtert.

Auch sind separate Media- und Navigationstasten vorhanden. Weiterhin ist die Logitech K600 so konzipiert, dass man sie auch mit den Tasten nach unten auf einem Tisch oder Sofa ablegen kann. Sie ist zudem mit der Easy-Switch-Technologie ausgestattet, damit man damit auch weitere Geräte steuern kann. Verbunden wird sie mit dem beigelegten USB-Dongle.

High Resolution Jpg K600tvbtywhite

Die Logitech K600 bietet laut Hersteller 12 Monate Batterielaufzeit und eine Reichweite von bis zu 15 Metern.

Die TV Tastatur wurde entwickelt, um mit ausgewählten Smart-TV-Modellen von Samsung, LG, Sony BRAVIA und Philips zu funktionieren. Zusätzlich ist die TV Tastatur mit Windows, MacOS, iOS und Android kompatibel. Kunden wird empfohlen, die Kompatibilität mit ihrem Fernseher vorab zu überprüfen.

Die Logitech K600 ist voraussichtlich ab Mitte September 2018 zur unverbindlichen Preisempfehlung von 79,99 Euro erhältlich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.