Logitech Keys-To-Go kommt als Version für Android- und Windows-Geräte

Zubehör

Logitech bietet die portable Bluetooth-Tastatur Keys-To-Go ab sofort auch in einer Version für Geräte mit Android und Windows an.

Ende Oktober stellte Logitech mit Keys-To-Go eine neue kabellose Tastatur vor, welche für den Einsatz mit Apple-Geräten konzipiert wurde. Dafür verpasste man dem Modell einige Sondertasten, welche die Steuerung eines iPad, iPhone oder Apple TV besonders einfach gestalten sollten.

Am grundlegenden Aufbau der Tastatur hat sich nichts geändert, so gibt es weiterhin eine schmutz- und spritzwasserresistente Oberfläche, microUSB-Anschluss zum Aufladen und bis zu drei Monate Akkulaufzeit. Die Sondertasten wurden jedoch für die beiden Betriebssysteme optimiert, so gibt es nun nicht nur eine Windows-Taste, Android-Nutzer profitieren von den Knöpfen für Home, Zurück und das Multitasking-Menü.

Auch die Steuerung der Musikwiedergabe ist natürlich möglich und ebenso lässt sich die Lautstärke regeln. Durch ein Gewicht von nur 180 Gramm eignet sich Keys-To-Go vor allem für unterwegs und ähnelt etwas Microsofts Type Cover für die Surface-Reihe. Weitere Details gibt es auf der Logitech-Website, dort ist auch eine Vorbestellung der QWERTZ-Version für 69 Euro möglich.

Quelle: Pressemitteilung per Mail


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.