MacBook mit OLED-Leiste: Konzept und Hinweis in macOS Sierra

Es gibt das Gerücht, dass kommende MacBook-Generationen von Apple mit einer OLED-Touch-Leiste über der Tastatur auf den Markt kommen sollen.

Es fing mit einem Gerücht an, welches ein paar Tage später von ersten Bildern unterstützt wurde. Jetzt gibt es ein neues Gerücht und zwar hat man die erste Beta von macOS Sierra natürlich auseinander genommen und genau untersucht. Dabei wurden Codezeilen entdeckt, die auf eine Touch-Leiste hindeuten.

Außerdem gibt es den Hinweis für ein biometrisches Eingabegerät, spricht TouchID, und USB 3.1. Aktuell stehen also eine OLED-Leiste, ein Fingerabdrucksensor wie bei den iPhones und iPads und ein schnellerer USB-Standard auf der Liste für die nächste MacBook-Generation. Diese soll noch 2016 präsentiert werden.

MacBook OLED Leiste Konzept1

Eine Leiste mit Touch-Eingabe wäre definitiv ein interessanter Schritt, das zeigt auch ein neues Konzept, welches von Martin Hajek entwickelt wurde. Die Idee ist so gut und simpel, dass man sich die Frage stellt, warum das nicht schon längst von einem Hersteller umgesetzt wurde. Für mich wäre das jedenfalls ein großer Pluspunkt.

Mal schauen, wann Apple die neuen MacBooks (Air und Pro) vorstellen wird. Bis dahin könnt ihr euch in Ruhe das Konzept von Martin Hajek anschauen.

MacBook OLED Leiste Konzept2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.