MacX Video Converter Pro für kurze Zeit kostenlos

Oft sind es die kleinen, aber feinen Tools, welche die Arbeit am Rechner erleichtern. Der MacX Video Converter dürfte zu dieser Art Anwendung dazu gehören, wenn ihr ab und an etwas mit Videos zu tun habt.

In der aktuellen Version beherrscht die App über 320 Video- und über 50 Audiocodecs. Das umwandeln von 4K UHD, MKV, AVCHD, M2TS, MP4, AVI, WMV, MOV, VOB, etc. in ein beliebiges Video- oder Audioformat sollte kein Problem darstellen. Seit einem der letzten Updates beherrscht der Converter auch die Unterstützung für Intel QSV Hardware. Damit arbeitet er nun bis zu 16 mal schneller als bisher. Wohlgemerkt ohne Qualitätsverlust.

Über diesen Link gelangt ihr auf die Aktions-Seite, auf der täglich 1000 kostenlose Lizenzen für den MacX Video Converter Pro vergeben werden und spart euch damit knapp 40,- EUR.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets

Google Pixel 4: Face Unlock wird optimiert in Smartphones

5G: Xiaomi will 2020 richtig Druck machen in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech