MAPS.ME Offline Karte und Routen in neuem Design

Software

In letzter Zeit nutze ich sehr oft MAPS.ME als Kartenapp. Gerade Wander- bzw. Waldwege sind in dieser App dank dem Kartenmaterial von OpenStreetMap sehr gut zu finden. Zudem ist die App kostenfrei zu haben, läuft flott und bekommt regelmäßig Updates spendiert.

Aktuell wurde die App für Android und iOS  in einer neuen Version veröffentlicht. In dem Update enthalten ist ein neues Karten-Design, in dem jetzt die Objekte je nach dem Maßstab auf unterschiedliche Art in der Karte angeordnet werden. Die Karte ist somit nicht mit Details überladen und sieht deutlich benutzerfreundlicher aus. Weiterhin wurden die Verkehrssymbole für Fußgänger aktualisiert und die Fußgänger- und Fahrradwege deutlicher markiert.

Auch die Suchfunktion sowie die Navigation wurden optimiert. Die OpenStreetMap-Daten bringen zudem mit dem neuesten Update mehr als 44.000 km Fußwege, 15.000 öffentliche Haltestellen, 812 km Eisenbahnlinien und Tunnel sowie 51 km U-Bahn-Strecken mit.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.