Martian Notifier: Die dezente Smartwatch

Martian Notifier

Vielen in meinem Bekanntenkreis sind die aktuellen Smartwatches wie die Galaxy Gear, die Sony Smartwatch2 oder auch die Pebble zu „nerdig“. Zu großes Display mit zuviel unübersichtlichen Informationen oder auch das Armband mit der integrierten Kamera usw. Hier kommt dann die Martian Notifier ins Spiel. Äußerlich erinnert mich die Uhr an ein ganz normales Modell vom Juwelier ums Eck. Im Inneren sind aber interessante Komponenten verbaut. Und auch ein unscheinbares Display und LED-Licht sorgen für die dezente Benachrichtigung. So kommuniziert die Uhr über Bluetooth 4.0 und hat auch einen Bewegungssensor integriert. Über MicroUSB muss die smarte Uhr dann nach ca. 5 Tagen aufgeladen werden.

Die technischen Daten:

  • Bluetooth 4.0
  • Durchmesser 43,2 mm bei 12,7 mm Dicke und 52g
  • Li-Poly Akku soll ca. 5 Tage durchhalten / Analog-Uhr wie normal ca. 2 Jahre
  • 96 x 16 Pixel OLED Display
  • RGB LED Licht
  • “Light Touch” Vibrationsmotor
  • 3-Achsen Bewegungssensor
  • Micro USB
  • 2 Stunden Ladezeit

Kompatibel mit:

  • iPod touch (5th generation)
  • iPad Air
  • iPad mini
  • iPad (3rd generation)
  • iPhone 5S/5C/5/4S
  • Android Smartphones
  • Android Tablets

In Verbindung mit der kostenlosen Martian App werden Benachrichtigungen vom Handy mit einem simplen Vibrationsalarm auf der Uhr signalisiert. Informiert wird man über Anrufer, SMS, Facebook, Twitter, Wetter, Email, Kalender, Instagram, Pinterest, Spiele, Banking-App, Fitness-Statistiken und jede Anwendung, die ausgewählt wurde. Zudem können auch Sprachbefehle an das Handy weitergegeben werden.

Die Uhr soll zu einem Preis von 129 Dollar im zweiten Quartal auf den Markt kommen. Ob die Notifier auch in Deutschland erhältlich sein wird, kann ich leider noch nicht sagen. Was haltet ihr von dem Konzept? Dezent wie die Martian Notifier oder eher doch Pebble & Co?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.