MediaTek: Erste Firmwares mit Android 5.0 Lollipop im Umlauf

mediatek

Mussten Besitzer eines Android-Smartphones mit verbautem Mediatek-Prozessor äußerst lange auf die ersten Updates auf 4.4 KitKat warten, scheint sich der Support seitens MediaTek gebessert zu haben. Wie eine Lollipop-ROM für das Lenovo S850 verrät, scheinen erste Treiber für den MT6582 beispielsweise schon fertiggestellt zu sein.

Lange Zeit genossen die Prozessoren des chinesischen Herstellers MediaTek kein gutes Ansehen in der Technik-Gemeinde. GPS-Ausfälle, ausstehende Updates und eine teils schlechte Performance ließen die SoCs nicht gerade gut dastehen. Nachdem die ersten KitKat-Updates mit einem Verzug etlicher Monate diesen Sommer eintrafen, scheint man in China den eigenen Treiber-Support nun verbessert zu haben.

Hinweise darauf gibt uns eine erste Lollipop-ROM für das Lenovo S850, die von Lenovo eigens ins Netz gestellt wurde. Zwar handelt es sich hier noch um keine finale Firmware-Version, die benötigten Treiber seitens MediaTek scheinen jedoch bereits ausgeliefert worden zu sein. Auch wenn die ROM bisher nur die Treiber-Existenz für den leicht veralteten MT6582 beweist, dürften weitere Prozessoren in Kürze ebenfalls Lollipop-fähige Treiber erhalten.

Wann die ersten Android 5.0 Lollipop Updates dann für Geräte mit einem MediaTek-SoC ausgeliefert werden, steht bisher zwar noch in den Sternen, persönlich rechne ich jedoch mit den ersten Aktualisierungen bis Ende des Jahres.

Quelle: MyDrivers via: Gizchina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.