MediaTek Helio P90: Premium-Mittelklasse-SoC offiziell vorgestellt

Mediatek Helio P90

Der taiwanische Chiphersteller MediaTek hat mit dem MediaTek Helio P90 einen neuen Premium-SoC für Mittelklasse-Smartphones angekündigt. Bereits im 1. Quartal 2019 sollen erste Geräte mit dem Prozessor erscheinen.

Seit dem Aus der Helio X-Serie konzentriert man sich bei MediaTek bekanntlich auf Prozessoren für die Mittelklasse. Als Flaggschiff schickt man hierfür nun den neuen MediaTek Helio P90 ins Rennen. Bei diesem handelt es sich um einen Octa-Core-SoC im big.LITTLE-Design, der einen 2,2 GHz Cortex-A74-Dual-Core und einen Cortex-A55-Hexa-Core mit 2,0 GHz auf dem Chip vereint. Als GPU kommt eine PowerVR GM 9446 GPU zum Einsatz, die mit ihren 970 MHz beinahe 80 Prozent mehr Grafikleistung als die Mali G72MP3 des Helio P60 ermöglicht.

Starke Verbesserungen bei der AI-Leistung

Abgesehen von der höheren reinen Leistung zeichnen den Helio P90 jedoch vor allem Verbesserungen im AI-Bereich aus. Die verbaute APU 2.0 bietet 4x mehr AI-Leistung als die Äquivalente in früheren MediaTek-SoCs und soll damit ganz neue Möglichkeiten schaffen. Sichtbar werden diese zum Beispiel im AR-Bereich, für den man sogar extra mit Google die Integration von ARCore und Google Lens optimiert hat.

Der im 12nm-Verfahren gefertigte MediaTek Helio P90 kann von den Herstellern bis zu einer Displayauflösung von 2.520 x 1.080 Pixeln verbaut werden. Kameras unterstützt er mit bis zu 48 Megapixeln, wobei bei Dual-Cams nur noch ein 24- und ein 16-Megapixel-Sensor möglich sind. Außerdem kommt er mit bis zu 8 GB RAM klar und schafft mit seinem verbesserten LTE-Modem bis zu 600 MBit/s im Download.

Erste Smartphones mit dem MediaTek Helio P90 werden dem Unternehmen zufolge im Laufe des ersten Quartals 2019 erscheinen. Auf der CES 2019 oder dem MWC 2019 werden wir mit Sicherheit einige Modelle der (oberen) Mittelklasse mit dem neuen SoC zu sehen bekommen.

Quelle: MediaTek

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.