Medion Akoya E3216: Günstiges Convertible ab 25. Januar bei Aldi Nord und Süd verfügbar

Medion Akoya E3216

Ab dem 25. Januar bieten sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd wieder einmal das Windows-Convertible Medion Akoya E3216 an. Der Preis des Notebooks mit 360-Grad-Scharnier beträgt 349 Euro.

Das Medion Akoya E3216 verfügt über ein 13,3 Zoll großes IPS-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln, welches sich um 360 Grad umlegen lässt. Dadurch kann das Notebook auch als Tablet verwendet werden, wobei praktische Features wie ein Stylus leider fehlen. Als Prozessor ist hier ein für alltägliche Aufgaben definitiv ausreichender Intel Pentium N4200 verbaut, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Fingerabdrucksensor mit Windows Hello

Der 64 GB große Flash-Speicher des Medion Akoya E3216 ist nicht sonderlich groß dimensioniert, kann aber immerhin per microSD-Karte erweitert werden. Verbaut ist des Weiteren ein Akku mit 37 Wh, der eine Laufzeit von bis zu 6 Stunden ermöglichen soll. Abgerundet wird das Paket von einem Fingerabdrucksensor inklusive Windows Hello-Kompatibilität und Windows 10 Home als Betriebssystem.

Zum Preis von 349 Euro inklusive einer 1-Jahres-Lizenz für Office 365 Personal stellt das Medion Akoya E3216 eines der günstigsten Convertibles am Markt dar. Benötigt man nicht viel Leistung, dürfte man mit dem ab dem 25. Januar bei Aldi Nord und Süd verfügbaren Gerät zufrieden sein.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife