Medion Lifetab S10346 ab 30. April für 199 Euro bei Aldi Nord

Medion Lifetab S10346

Ab dem 30. April wird es bei Aldi Nord wieder einmal ein Tablet der Marke Medion zu haben geben, das uns mit der Modellnummer S10346 kein Unbekannter ist. Schon im November gab es das Gerät zu kaufen, am Preis von 199 Euro hat sich bis heute jedoch nichts geändert.

Beim Medion Lifetab S10346 handelt es sich um ein 10,1 Zoll großes Android-Tablet, das von Haus aus mit Android 4.4 KitKat ausgeliefert wird. Das mit FullHD auflösende Display stellt in dieser Preisklasse ein Alleinstellungsmerkmal dar und auch der Intel Atom Z3735F Quad-Core-SoC sollte in Kombination mit 2 GB RAM für eine gute Performance sorgen. Weiterhin verfügt das Medion-Tablet über einen erweiterbaren 32 GB großen Flashspeicher, zwei 5- und 2-Megapixel-Kameras sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden.

Obwohl Aldi Nord den Preis des nun schon mehrere Monate alten Tablets mit 199 Euro unberührt lässt, stellt das Gerät eine der einzigen Wahlmöglichkeiten dar, wenn man gerne ein 10-Zoll-Tablet mit FullHD-Display für unter 200 Euro erwerben möchte. Lediglich die Frage, ob zukünftig noch ein Android 5.0 Lollipop Update folgen wird, könnte einen hier vom Kauf abhalten.

via: myDealz

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones