Medion Lifetab X10302 ab 1. Juni für 199 Euro bei Aldi Süd erhältlich

Gegen Ende des vergangenen Jahres wurde das Medion Lifetab X10302 schon einmal in allen Aldi-Filialen angeboten, nun wird es ab dem 1. Juni wieder bei Aldi Süd erhältlich sein. Der Preis des LTE-fähigen Tablets soll auch diesmal 199 Euro betragen.

Beim Medion Lifetab X10302, welches ab dem 1. Juni bei Aldi Süd in den Regalen stehen wird, handelt es sich um ein 10,1 Zoll großes Android-Tablet mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Als Prozessor ist ein mit 1,3 GHz taktender MediaTek MT8783 Octa-Core verbaut, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher fasst des Weiteren 32 GB an Daten und kann per microSD-Karte erweitert werden.

Nur Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert

Die beiden 5- und 2-Megapixel-Kameras des Medion Lifetab X10302 dürften nicht viel mehr als Schnappschuss-Qualitäten bieten und eher für kurze Videotelefonate geschaffen sein. Abgerundet wird die Ausstattung des Tablets von einem 8.000 mAh starken Akku und Android in der nicht mehr wirklich aktuellen Version 6.0 Marshmallow.

Mit seinem LTE-Modem und der daraus resultierenden Möglichkeit, auch unterwegs im Internet zu surfen, besitzt das Medion Lifetab X10302 für diese Preisklasse ein Alleinstellungsmerkmal. Obwohl der Preis seit dem letzten Mal nicht gesunken ist, kann daher ab dem 1. Juni für 199 Euro zugeschlagen werden, falls man aktuell ein Tablet mit dieser Konfiguration sucht.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte