Medion mit neuen UHD-Smart-TVs

MEDION X18095

Medion stellt im Vorfeld der IFA zwei neue Ultra-HD-TVs  offiziell vor. Ein Modell kann bereits geordert werden. 

Mit dem Medion X18095 und dem Medion X18074 stellt das Unternehmen zwei neue UHD-TV-Geräte (3.840 x 2.160 Pixeln) mit LED-Backlight-Technologie offiziell vor.

Medion X18095

Dabei ist der X18095 ein 78 Zoll großes Curved-Modell mit einem Motion Picture Index (MPI) von 2.000 (nicht so ernst nehmen, das „würfeln“ die Hersteller selbst aus). Verbaut sind in dem Modell unter anderem ein HD Triple Tuner für Kabel, Satellit oder DVB-T2 HD, Bluetooth und vier HDMI-Anschlüsse mit HDCP 2.2-Entschlüsselung (2160p / 60 Hz).

Die Energieeffizienzklasse soll bei A liegen, wobei es dafür ziemlich sicher einen Eco-Modus gibt, bei normalen Gebrauch ist das nämlich meist nicht zu schaffen.

UHD-tv medion ifa

MEDION X18074

Medion X18074

Der Medion X18074 ist „nur“ 55 Zoll groß. Auch er bietet ebenso einen HD Triple Tuner, einen MPI von 2.200, Bluetooth und auch die vier HDCP 2.2-fähigen HDMI-Ports. Die Energieeffizienzklasse liegt bei diesem Modell bei A+.

In beiden Modell verbaut ist zudem ein WLAN-Modul, ein LAN-Anschluss, eine PVR-Funktion zur Aufnahme von Inhalten auf einen externen Speicher, eine Wireless Display-Funktion und die Unterstützung für die MEDION Life Remote App (Anroid/iOS). Auch sollen einige TV-Apps an Bord sein, unter anderem Netflix.

Der Medion X18095 ist ab Anfang September für 4.999 Euro erhältlich. Der Medion X18074 ist ab sofort für 1.199 Euro im MEDIONshop verfügbar.

Neben den beiden Flaggschiff-TVs präsentiert MEDION mit dem MEDION X18092 zudem noch eine UHD-TV-Studie mit einer Bildschirmdiagonale von 163,8 cm (65“) und einer Auflösung von bis zu 3.840 x 2.160 Pixeln.

MEDION X18092 UHD-TV-Studie

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.