Medion P7648: 17-Zoll-Notebook ab 15. Dezember bei Aldi Süd erhältlich

Eine Woche nach Aldi Nord wird das Medion-Notebook mit eher mäßigem Preis-Leistungsverhältnis auch im Süden der Republik angeboten.

Seit Donnerstag bietet Aldi Nord mal wieder ein Medion-Notebook an. Das P7648 kommt mit einem 17-Zoll-Display und nicht gerade günstig daher, nun landet es auch bei Aldi Süd. Wie Medion per Pressemitteilung bekannt gab, kostet das Gerät dort ebenfalls 899 Euro und auch bei den Spezifikationen hat sich nichts geändert.

Das IPS-Panel des P7648 bietet also weiterhin Full-HD-Auflösung und der DDR3-Arbeitsspeicher fasst 16 GB an flüchtigen Daten. Zusätzlich bringt Medion im 2,85 kg schweren Kunstsoffgehäuse eine SSD mit 256 GB Speicher, eine 1-TB-HDD und einen 47-Wh-Akku unter. Was die Anschlüsse angeht, finden wir unter anderem GBit-Ethernet, HDMI und verschiedene USB-Buchsen inklusive eines 3.1-Ports für USB-C-Stecker wieder.

medion-p7648_05

WiFi beherrscht das Gerät nach dem ac-Standard, die GTX-950M-Grafikkarte von Nvidia bietet 4 GB Videospeicher und eignet sich auch für mäßig anspruchsvolle PC-Spiele. Dazu kommen ein Intel Core i7-7500U, bei dem es sich leider nur um einen Dual-Core-Chip handelt und wie bei Medion bekannt jede Menge Bloatware.

Mit 899 Euro fällt der Preis für das Gerät nicht sonderlich niedrig aus, sodass die Bedürfnisse genau abgewägt werden sollten. Amazon bietet einen 17-Zöller mit i5-Quad-Core und gleicher Grafikkarte beispielsweise bereits für 699 Euro an, sodass genug Geld für SSD- und ggf. RAM-Upgrade zur Verfügung bleibt. Auch Acer hat verschiedene Alternativen im Sortiment, bei denen sich einige Euro sparen lassen.

Quelle: PM per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.