Medion Smart Home: Neuer Partner, neue Hardware

Home Wohnzimmer
Bild: Pixabay / ErikaWittlieb / C00

Im Rahmen der IFA in Berlin haben verschiedene Hersteller Neuigkeiten zum Thema Smart Home verkündet. Unter anderem auch Medion.

Die MEDION AG und innogy SE haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, um Smart Home Produkte von MEDION mit der innogy Software zu vernetzen. Ab Mitte des kommenden Jahres sollen MEDION Smart Home Produkte zusammen mit der innogy Software und Plattform vermarktet werden.

Weiterhin hat Medion angekündigt, sein Smart Home Portfolio um zahlreiche Komponenten zu erweitern. Dazu gehören zum Beispiel eine neue Alarmzentrale und -sirene, eine RGB LED-Leuchte und ein Bluetooth LE-Verstärker. Im Detail schauen die neuen Bestandteile des Systems wie folgt aus:

Alternativ zur bisher erhältlichen Medion Smart Home Zentrale können sich Kunden nun auch für die neue Alarmzentrale entscheiden. Diese kann auch zusätzlich mit einer SIM-Karte betrieben werden.

Medion Smart Home Zentrale

Die neue Alarmzentrale

Die neue Außensirene löst einen bis zu 95 dB lauten Alarm und stroboskopisches rotes Licht aus, sobald die Zentrale eine entsprechende Gefahrensituation von anderen Komponenten wie beispielsweise dem Tür- und Fensterkontakt oder Erschütterungssensor übermittelt bekommt.

Außensirene Medion

Außensirene

Die neue Full HD IP-Kamera ist in die Medion Smart Home App integriert. Die Kamera sendet in Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel), bietet eine Nachtsichtfunktion und einen Bewegungsmelder.

Full Hd Ip Kamera

Full HD IP-Kamera

Die neue RGB LED-Leuchte kann per App geschaltet und gedimmt werden. Weiterhin gibt es den neuen Bluetooth LE Verstärker, der 20 weitere Komponenten in das Smart Home einbinden kann und somit generell die Reichweite des Systems vergrößert.

Die neuen Komponenten für das MEDION Smart Home werden ab Oktober im MEDIONshop angeboten. Bereits erhältlich sind unter anderem die MEDION Smart Home Sets für die Szenarien ‚Sicherheit‘ (249 Euro), ‚Komfort‘ (249 Euro) und ‚Energie‘ (199 Euro), das Starter Set für Einsteiger (199 Euro) und Fortgeschrittene (349 Euro) sowie weitere einzelne Komponenten.

Smart Home-Komponenten im Medion-Onlineshop

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.