Mein Chrome-Design verschönert euren Browser

Mit der Erweiterung Mein Chrome-Design für Googles hauseigenen Webbrowser Chrome kann sich jeder Nutzer mit wenigen Klicks ein eigenes Layout anfertigen und dieses dann auch noch mit seinen Kontakten bzw. Freunden teilen. Nach der Installation legt ihr in drei einfachen Schritten ein Hintergrundbild sowie die verschiedenen Farben der Fensterbestandteile fest und könnt euer persönliches Design dann veröffentlichen.

Nach dem Erstellen kann es natürlich auch lokal aktiviert werden. Zwar sind die Möglichkeiten begrenzt, aber es macht durchaus Spaß, sich ein Theme nach seinem Geschmack zusammen zu klicken. Was dabei herauskommen kann seht ihr hier, hier und hier an meinen mobiFlip.de-Beispiel Themes. In diesem Zusammenhang gibt es auch gleich nochmal den Hinweis auf unsere mobiFlip.de-Wallpaper, diese findet ihr hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware