Mein Tipp der Woche: Samsung-Foldables

Samsung Galaxy Z Flip Fold 4 Hand

Was ist „Mein Tipp der Woche“? Das ist eine persönliche Reihe von mir, in der ich einmal pro Woche einen Tipp abgeben möchte. Es ist in der Regel ein „Produkt“, mit dem ich mich gerade aktiv beschäftige und welches ich hier empfehlen möchte.

Das kann eine Serie sein, das kann ein Video bei YouTube sein, das kann ein Spiel sein, ein Kopfhörer, ein Auto, ein Armband, eine Aktivität, eine App, alles. Und es muss nicht aktuell sein, manchmal werde ich sogar sehr alte Dinge empfehlen.

Willkommen zur neuen Ausgabe. Hier geht es zur letzten Ausgabe.

Mein Tipp der Woche: Samsung-Foldables

Heute übrigens auch in Videoform:

Diese Woche geht es um zwei Produkte, das Samsung Galaxy Z Fold 4 und das Galaxy Z Flip 4. Das sind die beiden Foldables von Samsung in diesem Jahr und ich konnte diese schon seit einigen Tagen aktiv im Alltag testen. Und sie sind gut.

In den letzten Jahren hat sich da viel getan, denn die Geräte wirken mittlerweile sehr stabil, Samsung hat die Software gut angepasst und es wird immer besser, sie sind wasserdicht geworden, die Displays wurden besser und die Falte kleiner.

Samsung Galaxy Z Flip Fold 4 Falt

Beide fühlen sich mittlerweile sehr ausgereift an und ich nutze sie sehr gerne im Alltag. Das Flip eher weniger, denn ich sehe noch keinen Vorteil darin, ein minimal längeres Display in der Mitte zu falten. Macht das Gerät in der Hose nur dicker.

Ja, es sieht „cool“ aus, wenn man das wie ein altes Razr zusammenklappt, aber für mich ist das abgesehen davon kein Mehrwert. Freut mich aber, dass der Preis für dieses Modell mittlerweile sehr attraktiv ist. Und da sich nicht viel getan hat, würde ich aktuell sogar den Vorgänger für 600 bis 700 Euro empfehlen, das lohnt sich.

Für mich ist das Flip auch zu sehr Mittelklasse, vor allem bei der Kamera. Doch das hilft eben dabei, dass der Preis mittlerweile attraktiv ist. Und abgesehen von der Kamera bekommt man Highend-Hardware. Beim Flip 4 würde ich noch warten, bis der Preis sinkt. Wobei der Preissturz laut Idealo sogar schon längst begonnen hat.

Samsung Galaxy Z Flip Fold 4 Display Aussen

Mein Highlight ist aber das Fold, was mir Jahr für Jahr mehr Spaß macht. Hier ist das große Display innen wirklich ein Mehrwert und anders. Es ist mir weiterhin ein bisschen zu dick und schwer als Daily Driver, aber wir kommen der Sache näher.

Vor allem mit dem Fold 4, selbst das minimal kleinere Design zeigt Wirkung.

Etwas schade ist nur, dass man nicht die Kamera-Hardware des Ultra-Modells bekommt. Man verzichtet auf die bessere Hauptkamera und den Periskop-Zoom. Das würde ich mir noch wünschen, denn man legt über 1.500 Euro auf den Tisch.

Das ist aber mittlerweile schon fast „okay“, denn das alles fing deutlich schlechter und bei über 2.000 Euro an. Und auch beim Fold bin ich der Meinung, dass vielen auch der Vorgänger reicht und der geht so langsam schon in Richtung 1.000 Euro.

Samsung Galaxy Z Flip Fold 4 Dicke

Die Foldables von Samsung werden also immer günstiger, man sieht sie auch mal im Alltag, die Hardware wurde deutlich besser und die Software zieht so langsam auch nach. Android 12L ist da auch nochmal ein spürbarer Schritt nach vorne.

Ich habe jedenfalls von Jahr zu Jahr immer mehr das Gefühl, dass ein Foldable für mich infrage käme. Nicht als Flip-Formfaktor, das ist kein Mehrwert, da das Gerät nur kürzer, dafür aber dicker wird, aber als Fold-Formfaktor. So hat man ein kleines Tablet dabei und viele Android-Apps sind jetzt sogar schon gut dafür optimiert.

Und da Google ein eigenes Tablet plant und ein Pixel-Foldable in Planung haben soll, wird das nur besser. Mit der Software steht und fällt der Schritt nämlich.

Samsung Galaxy Z Flip Fold 4 Kamera

Am Anfang war das nur interessante Technik, dann wurde sie immer besser und ich habe in diesem Jahr gemerkt, dass ich an einem Punkt bin, wo ich über so ein Gerät als Daily Driver nachdenken würde. Und das, obwohl ich das kompakte iPhone mag.

Doch das Innendisplay im Fold ist für mich ein echter Mehrwert im Vergleich zum Display im Samsung Galaxy S22 Ultra. Beim Ultra ist das Display nämlich einfach nur groß, in diesem Fall hat es ein neues Seitenverhältnis und bessere Software.

Ich war skeptisch am Anfang und ich glaube auch nicht, dass Foldables der neue Standard bei Smartphones werden (wie Samsung das gerne hätte), aber ich finde sie mittlerweile praktischer, als die übergroßen Smartphones, die nur groß sind.

Ein Fold fühlt sich eben auch mittlerweile wie ein kleines Tablet an.

Samsung Galaxy Z Flip Fold 4 Offen

Mal schauen, wohin die Reise geht. So langsam hat Samsung ja auch etwas mehr Konkurrenz, was gut und wichtig ist. Alleine wird man das nicht schaffen. Doch der Markteinstieg von Apple wäre auch wichtig, aber da arbeitet man ja bereits daran.

Kurz: Die Foldables von Samsung sind mittlerweile gut und wirken ausgereift, man hat mich von einem Skeptiker zu einem Interessierten verwandelt. Ich werde noch kein Nutzer mit einem Foldable als Daily Driver, aber ich merke, wie ich immer mehr darüber nachdenke und mir sowas langfristig mittlerweile sogar vorstellen kann.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jodeler 🏅

    Könnt mal wieder ein Gewinnspiel raushauen, diese beiden Geräte dann Platz 1 und 2

    1. Jodeler 🏅

      Bißchen Ironie ist natürlich vorhanden.

      1. max 🔅

        Könnten auch gleich eine PS5 mitgeben.

          1. Da wir gerade sammeln, was noch? iPhone 14? OLED TV? Wünsche?

            1. Jodeler 🏅

              Denn wo du kostenlos behalten durftest, den kannst ja verschenken (Spaß).

  2. Hazz 🏅

    Finde nicht das foldable aktuell einen Mehrwert bieten. Die Falte stört weiterhin und trägt eher zu einem schlechten Displayerlebnis bei. Für mich ist das momentan eher so etwas wie ein riesiger Kratzer in der Mitte des Displays. Solange sich da nichts an der Technik tut, würde ich da keine Kaufempfehlung geben. Kann nur jedem empfehlen sich das vorher mal im Laden anzuschauen, ehe man am Ende enttäuscht ist.

    1. Johannes der Säufer 🏅

      nutze das Ding jz seit knapp 2 Jahren. Falte stört mich null.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.