Meizu M1 Note in Kürze international erhältlich

Handel

Das M1 Note der chinesischen Firma Meizu wird in Kürze auch über den internationalen Online-Shop vertrieben.

Mit dem M1 Note stellte Meizu kurz vor Weihnachten ein neues Budget-Phablet vor, welches optisch stark an das iPhone 5c erinnert. Highlight des Geräts ist allerdings der Preis für umgerechnet rund 130 Euro auf dem chinesischen Markt, wofür vor allem das 5,5 Zoll große Full-HD-Display recht ordentlich erscheint.

Dieser Preis versteht sich allerdings wie üblich ohne Mehrwertsteuer oder weitreichende Gewährleistung, vor allem müsste man aber erstmal für den Versand sorgen. Eine einfachere Option ist der Kauf über meizumart.com: Dort erfolgt der Versand kostenlos und in fast alle Teile der Erde. Dafür sind die Verkaufspreise jedoch auch um einiges höher.

Auf der Startseite wirbt Meizumart aktuell damit, bald auch das M1 Note anzubieten. Je nach veranschlagtem Preis könnte das Smartphone dann auch für europäische Nutzer interessant werden, wir halten euch auf dem Laufenden.

via golem


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.